Christliche Blogs

christian blogs

Christliche Blogs, wenn Sie sich an der Bibel orientieren, sind positiv zu bewerten. Es geht nicht darum, die Meinung einer Kirche oder Konfession zu vertreten, sondern christliche Blogs vertreten den – manchmal sperrigen – Standpunkt der Bibel ohne Rücksichtnahme oder Ansehen der Person oder Gefühle. Ist das dann – rücksichtslos?
Nein, Gottes Worte sind immer heilsam für uns, selbst oder gerade dann, wenn wir Texte gegen unser landläufiges Denken vorfinden. Die Schriften des alten Testaments sind Schattenbilder auf das Neue, das Neue, das Eigentliche beginnt mit der Geburt von Jesus Christus.

Nach Jesus Christus werden die Jahre gezählt, 2016, 2017 nach Christi Geburt. Wegen ihm, Jesus Christus, werden Feste  gefeiert. Die ganze Welt beschenkt sich zu Weihnachten!

Jesus ist der Erste – auch schon bei dir? Christliche Blogs versuchen glaubenslosen Menschen zu helfen den allereinfachsten Wahrheiten der Bibel näher zu kommen. Es ist nicht  schwer, an Gott zu glauben, ihn kennenzulernen: Erstmal gucken, was hat Jesus gesagt und getan?