es geht um das Reich Gottes – hier ein Wort der Wahrheit :)

Es geht einfach nur um das Reich Gottes!

Pastoren müssen und dürfen nicht nach ihrem eigenen Ruf oder nach dem Bau ihres eigenen Rufes oder Reiches trachten, sondern NACH dem Bau des Reiches Gottes!   Lesezeit 1-2min, Nachdenkzeit 2 Tage   Sie müssen unabhängig werden von Stimmungen und Meinungen in der Gemeinde und Gott mit ihrer Berufung dienen von ganzem Herzen, mit ganzer Seele, mit ganzer Kraft, komme was wolle!
Reich Gottes ist nicht die Befindlichkeit der Gemeinde oder der Ältesten, sondern das Evangelium Gottes, die Botschaft Gottes von der Ewigkeit hinein in unser Heute!

Es geht um das Reich Gottes original und nicht um Gehälter, Machtpositionen, Machtkämpfe, Hahnenkämpfe,

sondern um Demut, Unterordnung, Liebe aus reinem ungeheucheltem Herzen und um Liebe zur Wahrheit. Manchmal muss auch für die Wahrheit gekämpft werden, aber nicht in einer Weise, die das eigene „Ich“ nach oben und an die höchste Position befördert, sondern in einer Weise, dass – auch wenn mal harte Dinge ausgesprochen werden müssen – Christus dahinter steht. Denn er ist der Herr der Gemeinde und hinter ihm findet auch ein Pastor oder Leiter der Gemeinde Schutz!!

Nocheinmal: Es geht um die Nicht-Selbst-Erhöhung der Gemeindeleiter auch bei Streitigkeiten,

die manchmal unvermeidbar sind, wenn gegensätzliche oder verschiedene Positionen zum Verständnis (manchmal) rechthaberisch aufeinandertreffen. Jede Seite meint, die Wahrheit gepachtet zu haben und direkt Gottes Willen und Eindruck zu verkündigen. Jedoch bei allen Streitigkeiten und Meinungsverschiedenheiten muss die Ehre Gottes gesucht werden und das Miteinander nicht aus dem Blick verloren werden. Manchmal braucht es auch harte Entscheidungen, ja sogar Trennungen. Sie sollen so durchgeführt werden, dass dabei die Liebe und Wahrheit Gottes im Vordergrund steht. Seine Liebe ist nicht stets ein sanftes Säuseln, sondern (auch) bedingungslose Wahrheit. Es ist viel besser, die (aufrichtig empfundene) Wahrheit ehrlich und geradlinig direkt auszusprechen, als eine nur deklarierte, schräg verschwurbelte Position zu äußern, aus der der Hörende alles Mögliche ableiten kann. Wahrheit in Liebe ausgesprochen heilt. Heuchelei hilft keinem weiter. Manch Einer trägt eine Sache monatelang, jahrelang in seinem Inneren mit sich herum, bis er es einmal wagt, es auszusprechen. Dabei wäre ein frühes, ehrliches Wort heilsam gewesen für den gesamten Aufbau und Zusammenhalt der Gemeindeleitung!  Hier noch ein Blogbeitrag zum Thema…

Ein Gedanke zu „es geht um das Reich Gottes – hier ein Wort der Wahrheit :)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.