Glauben an Gott


11Es geht auf dieser Seite um den Glauben an Gott, wie ihn die Bibel darstellt. Der Glaube an Gott ist einfach, nicht verschnörkelt oder unnahbar, nicht schwer zu erfassen oder gar esoterisch. Wer an Gott glaubt, findet Jesus. Jesus Christus ist der liebende Sohn des liebenden Vaters – aber warum nur bekam er Gottes Zorn zu spüren? Warum musste Jesus mit 33 jungen Jahren sterben? Und wieso sahen seine Augen Sie an? Meint Jesus uns? Liebt er uns? Kann man ihn treffen? Heute?

Ist er irgendwie in unserer Nähe, um die Ecke zu finden? Wohnt er bei  uns? Wo – in der Kirche?

Hat er nicht versprochen, bei denen zu wohnen, die an ihn glauben werden, in ihnen drin zu sein durch seinen Geist?

Nun, was ist ein Geist? Ist er ebenso greifbar wie die letzte schlechte Bilanz oder Zeitung? Gott ist Geist und die höchste Person des Universum. Er lächelt darüber, dass Menschen über ihn witzeln, denn er hat ALLES gemacht. Für ihn ist das alles -kein echtes Problem – er ist nahbar! Gott ist nahbar!