Kategorien
2021

Es gibt keine Erlösung ohne Umkehr

Die Eisenkette hängt am Fußgelenk und verlangsamt den Lauf doch beträchtlich. Nach Jahren der Gewöhnung erscheint der Gang deutlich erschwert, der untere Kettenring hat beim Laufen immer etwas Spiel, hat sich in die Haut hineinvertieft wie auch die Riefen im überalterten Gesicht. Die Wissenschaft spricht von chronischer Malträtis personalis, deren Ursache noch zu erforschen ist, aus medizinischer Sicht gibt es nur Linderung – Betäubungsmedikamente. Der Mensch lebt noch, aber einiges an Beweglichkeit ist doch schon auch vorbei. Würde sich Einer runterbücken und ihm den Kettenring vom Bein abflexen, ohne dabei ins Bein hineinzugeraten, für diesen – ich muss leider sagen – jungen – Mann wäre das die Erlösung.

Aber nicht, wenn man lächelnd durchs Leben gleitet, die Karriere einem durch Charisma zuflutscht, Frau, Kinder, Abenteuer, Geld, Ansehen, 1. Haus, 2. Haus. Wir haben es mit viel Arbeit zu einem guten Mittelstand gebracht. Mit ehrlicher – unserer Hände – Arbeit. Die Frau streicht dem Mann den Staub von der Schulter, er schüttelt sich, ein bisschen staubt es auch aus dem Gehirn. Mit unserem Wirken haben wir doch einiges geschafft, er lehnt sich zufrieden zurück in den stressfreien Sessel, dessen Lehne knackt.

Nachts die Schlafprobleme, die Tochter lebt ein anderes Leben als wir. Die ganze Welt scheint sich momentan zu ändern, dabei haben wir ihnen so gute Ziele vorgegeben, worauf es ankommt, sich stetig zu mühen und die Dinge nach vorne zu bringen. Wenn man etwas schafft, kann man etwas erreichen und man kann sich ein ansehnliches Polster erschaffen. Das ist unsere Erlösung – nebst der Impfung, die wir empfangen haben wie ein Sakrament.

Ein Steinbrecher ist eine trichterförmige, vibrierende Maschine, die im Steinbruch die harten Granitsteine aufspaltet, aus einem großen Quader werden viele kleine Quader. Der Stein bleibt, wenn du ihn auch aufspaltest, doch ein Stein. Das Material ändert sich nicht, ein Stein besteht nur aus Stein. Du kannst ihn mit Hammer und Meisel schlagen, und musst dich dabei schützen, dass seine harten Splitter sich nicht in deinem Augapfel verfangen. Doch der Stein kann sich nicht ändern, er kann von außen etwas weicher wirken, weil er Moos ansetzt und von Flechten überwuchert wird. Deine Hand fährt über das Moos und erfreut sich daran, dass es so schön weich ist, doch es bröselt ab und dir wird klar – es ist ein schwerer Brocken.

Wie bist du so geworden, wie du bist? Wann bist du so geworden? Wodurch bist du so geworden? Erlaube bitte meine Frage – weswegen bist du so verbittert? Sobald man das Moos ein bisschen entfernt, kommen Tränen, die wirken wie Trotz, nicht wie “es tut mir leid”, sondern Anklage, stahlharte Anklage.

Das Gestein ist verfestigt.

Mit unserem Lebenentwurf, möglichst lange, möglichst frisch und fit ohne besondere Rücksicht auf unsere Beziehungen ob mit oder ohne Gott – ist egal, solange er uns dient, es regnet und die Sonne scheint – durchs Leben zu gehen, bezahlen wir den Preis. Man wird Härter, das ist das Material, das – wenn es zugegeben wird – den Klebstoff sehr schnell aushärtet.

Es funktioniert auch bei Frauen, die einem nett lächelnd gegenübertreten, charismatische Menschen, die erfolgreich als Betriebsratsvorsitzende zugunsten anderer gearbeitet haben, ja solche, die sich ehrenamtlich kümmern, selbst sie sind davon betroffen. Im unteren Tempel, im sogenannten Keller stapelt sich der Müll. Es ist Ihre Lebensgeschichte.

Dann das: Viel Unruhe — ganz oben sehe ich wie sich Einer aufmacht und sich den Weg nach unten bahnt, komplett unwegsames Gelände — von weit, weit her sehe ich eine Person, er kommt tatsächlich von ganz oben zu uns hier nach unten. Die Geräusche, die Schritte, die Tritte, und das Beben der Erde und die Zeitzeugen, die Erde bebt.
Von ihm erbitten sich die Tauben, die Blinden und die Armen Öl auf ihre Lumpen und Balsam auf ihre septischen Wunden, er tut es und sie werden äußerlich heil.

Äußerlich heil.
Ein sauberes gerades Durchdrücken der Langhantel auf der Streckbank. Das Gewicht, das Einem dann, wenn man die Ablage nicht trifft, den Halswirbel bricht. Das sind stählerne Muskeln, geschmeidige Bewegungen laufen die 10 km unter 40 Minuten. Die Blutwerte sind topp, der Arzt dient nur dazu, Einem die Respekt einflößende Gesundheit zu bestätigen. Ihre Werte sind topp! Die Versicherungen stehen Schlange, die Hirnleistung ist da, gesundes kräftiges Haar!

Der ehemals Kranke hat wieder laufen gelernt — mit Fußbandagen, Gehhilfen, Physiotherapie, man kann alles schaffen, wenn man nur will, höre ich den Slogan, er ist total fit, er geht nicht, nein er schwebt durchs Leben. Aber diese Verbitterung, dieses bittere Element, wie kriegt man diesen Stein bloß entfernt?

Ein Grummeln vom sich nahenden Erdbeben, oder ist es ein Gewitter? Es donnert furchtbar.

Nun haben wir die lebensverlängernden Medikamente, geimpft, gestählt, Antikörper hochgejazzt, 70 oder 80 Jahre werden wir alt– genau wie es das tausende Jahre alte Buch Gottes terminiert hat. “Und wenn es köstlich ist, ist es Arbeit und Mühe.”

How to get rid of this stone?

Dann noch die Sache mit den Meinungsverschiedenheiten aufgrund von fake news, wenn sie Wahrheiten für Märchen und Märchen für Wahrheiten halten.

keine Erlösung ohne Umkehr

Sein gleißender Fuß betrat die Erde.

Die Erde bebte, Gebäude zerfielen, in dem Moment begann die Erlösung. Die schwach gebauten Häuschen wackelten bedenklich, dann fielen sie in sich zusammen. Die Hausbesetzer sahen, wie ihr Grund und Boden verloren ging und sie wurden sehr mißmutig, zornig über den Anlass des Bebens. Seine Worte schnitten wie scharfe Winde in ihr Gesicht: Wenn ihr nicht umkehrt und glaubt, dann werdet ihr das Reich Gottes nicht sehen. Kehrt um und glaubt an mich, an das Evangelium, die Nachricht vom Himmel.

Kehrt um und glaubt, ohne Umkehr gibt es keine Erlösung, ihr werdet sterben zusammen mit der Last eurer Sünden. Jesus lehrte: es gibt keine Erlösung ohne Umkehr – ich sage nicht, die Umkehr ist die Erlösung, sondern es gibt keine Erlösung ohne Umkehr.

Aber wie soll das gehen?
Wenn du einen Stein aufbrichst, ist er innen drin immer noch ein Stein. Die Kette schleift am Boden mit einem zerrenden Geräusch. Der Mensch glaubt nicht mal mehr an sich selbst und wenn, ist die Enttäuschung bereits einprogrammiert in den Code. Hier muss wirklich Einer von außerhalb kommen.

Es müsste jemand sein, der die Menschen und die Prozesse im Menschen vorwärts und rückwärts kennt, der die Gedanken von ferne kennt, der sich nicht blenden lässt durch die Fassade, durch das perfekt geschminkte Gesicht und den Halsbereich und die Arme, die so schön geglättet sind vom Scheinsein. Jemand der ohne jeden Zweifel dafür geeignet ist und nicht von einem menschlichen Gremium nach viel Abwägen — für oder wider — ausgewählt wird. “Wir haben einen tollen Kompromiss gefunden.”

Er müsste also vom Himmel kommen, von oben, denn hier unten sind die Maos und die Neros, die die Menschen verbrennen. Es müsste jemand sein, der selbstlos – günstigstenfalls aus Liebe – die Sache erledigt. Kannst du dir vorstellen, dass er dich liebt?

Er könnte dennoch ein Eigeninteresse haben, so wie eine Mutter ihr Kind liebt, und nicht mit ansehen kann, wie das Kind ausgedörrt, zuwendungslos lebendig stirbt. Diese Art von Eigeninteresse bezieht sich auf seine Leute, auf die Seinen, also auch auf dich?

Die Erbe bebte, es wurde bereits mittags dunkel. Drei Menschen wurden gekreuzigt, einer schuldig und selbstbewusst, immer noch ohne Einsicht. Einer sich selbst verdammend, “ich werde hier zu recht bestraft” und gleichzeitig erkennt er, dass der andere, der dritte, der dort hängt, ohne Sünde hängt und er kehrt um. (hier)

weiter zu “Nikodemus kam zu Jesus mit seiner Nacht”

Eine Antwort auf „Es gibt keine Erlösung ohne Umkehr“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.